Fortbildungen

für Tierärzteschaft und
Tiermedizinische Fachangestellte

für Tierärzte-
schaft
und Tiermed.
Fach-
angestellte



Veranstaltungen mit Biss

Veranstal-
tungen
mit Biss

Die DGT organisiert eine Jahrestagung,
Intensiv-Seminare,
Spezialtagungen und Workshops
für die Tierärzteschaft,
Studierende der Veterinärmedizin,
Tiermedizinische Fachangestellte und auszubildende Tiermedizinische Fachangestellte.

Veranstal-
tungen

für die Tierärzteschaft

ÖGTZ Jour Fixe:
kostenlose monatliche Online-Fortbildung für DGT-Mitglieder
mit Prof. Dr. Alexander Reiter

Fortbildungskooperation der deutschsprachigen
tierzahnheilkundlichen Gesellschaften DGT, SSVD und ÖGTZ
In einer internationalen Kooperation der deutschsprachigen tierzahnheilkundlichen Gesellschaften können seit diesem Jahr die Mitglieder der DGT, der Swiss Society for Veterinary Dentistry (SSVD) und der Österreichischen Gesellschaft für tierärztliche Zahnheilkunde (ÖGTZ) kostenlos am interaktiven „Jour Fixe“ der ÖGTZ teilnehmen.
 
Die Fortbildungen sind von der Österreichischen Tierärztekammer mit Bildungspunkten anerkannt. Die Kosten für die Teilnahme für ihre Mitglieder übernimmt die DGT.
 
Die Online-Veranstaltung findet monatlich unter Federführung von Alexander Reiter, Professor and Leiter der Abteilung Dentistry and Oral Surgery der University of Pennsylvania, Philadelphia, USA statt und behandelt Themen der Tierzahnheilkunde und der oromaxillofazialen Chirurgie.
 
Das Auditorium wird ermutigt, sich aktiv in die Diskussion einzubringen und auch eigene Vorträge zu präsentieren. Zahlreiche DGT-Mitglieder machen bereits regen Gebrauch von dieser Fortbildungsmöglichkeit, die nach Praxisschluss stattfindet und jeweils zwei interessante und kurzweilige Stunden des kollegialen Austauschs bietet.
 
DGT-Mitglieder erhalten jeden Monat per DGT-Rundmail die Zugangsdaten für den jeweiligen ÖGTZ Jour Fixe zugesandt.
 
Achtung: Veranstalterin der Jours Fixes ist die ÖGTZ.
Bei technischen Problemen mit dem Login wenden Sie sich bitte an die ÖGTZ unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die DGT hat keinen Zugriff auf die Anmeldungsplattform!
 

DGT Blended Learning Zusatzmodule
14.05., 21.05., 28.05.2024
mit PD Dr. Eva Eberspächer-Schweda ***ausgebucht***

Anästhesie und perioperatives Management beim Zahnpatienten
(Hund und Katze)

Diese Zusatzmodule bauen auf dem Blended Learning Seminar auf  (drei zweistündige Live-Online-Vorträge ) und können nur gemeinsam gebucht werden.

Programm herunterladen

<img src="/images/Tierzahnaerzte/

DGT Journal Club.
What´s new in Veterinary Dentistry?
mit Dr. Ana Nemec

Vierteiliges DGT-Online-Seminar für die Tierärzteschaft in englischer Sprache am 07.12.23, 07.03.24, 06.06.24, 29.08.24

Wir treffen uns im Journal Club, um uns über neue wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem Gebiet der Tierzahnheilkunde zu informieren, aktuelle wissenschaftliche Veröffentlichungen vorzustellen und kritisch zu diskutieren.

Das Seminar findet als Online-Vortrag statt. Fragen können via Chatfunktion gestellt werden.

Das Seminar wird aufgezeichnet und steht den Teilnehmenden nach der jeweiligen Veranstaltung für 2 Wochen auf der Onlineplattform DVG-Live zur Nachschau zur Verfügung.

Programm herunterladen

1/3

Veranstal-
tungen

für Tiermedizinische Fachangestellte

Tierzahnheilkunde im Team

DGT-Weiterbildungsreihe für Tiermedizinische Fachangestellte 2025
mit Dr. Florian Buck, Dr. Christine Lendl,
Dr. Korbinian Pieper, Dr. Jan Schreyer,
Dr. Manfred Schumacher, Dr. Martina van Suntum,
Dr. Cathrin Zehetmeier

Flyer herunterladen

Schlosshotel Neufahrn

Für die Veranstaltung sind über die DVG Veranstaltungstickets der Deutschen Bahn erhältlich.

Die Samstagsmodule beginnen in der Regel gegen 10:45 Uhr, die Sonntagsmodule enden gegen 17:00 Uhr.

DGT Blended Learning für TFA:
Sechs Live Online Module: 27.05., 03.06., 10.06., 17.06., 24.06., 01.07.2024
Präsenzveranstaltung: 10./11.08.2024 in Wien
mit PD Dr. Eva Eberspächer-Schweda
***ausgebucht***

Assistenz bei der Anästhesie und dem perioperativen Management bei Hund und Katze
(Fokus Zahnpatient)

Sechs Online Module: jeweils montags 27.05., 03.06., 10.06., 17.06., 24.06., 01.07.2024
5 x Hausaufgaben
5 x Lernquiz
Zweitägige Präsenzveranstaltung: 10./11.08.2024 in Wien

Zahnerkrankungen und pathologische Veränderungen in der Maulhöhle spielen in der Kleintiermedizin eine sehr große Rolle. Fast jeder Hund und jede Katze wird in seinem Leben eine oder mehrere Zahnsanierungen und therapeutische Eingriffe in der Maulhöhle benötigen. Um diese adäquat durchführen zu können, müssen die Tiere in Vollnarkose gelegt werden.


In diesem Blended Learning Seminar (sechs eintägige Live-Online-Vorträge mit Hausaufgaben und Lernquiz, sowie eine zweitägige Präsenzveranstaltung) wird auf die Besonderheiten in Bezug auf die Assistenz der Tiermedizinischen Fachangestellten bei der Anästhesie und dem perioperativen Management des Zahnpatienten eingegangen.


Grundlagen, Vorbereitung und Protokolle auch für geriatrische, brachyzephale oder herzkranke Patienten sowie das perioperative Management werden besprochen und diskutiert. Der Aufbau und die Funktionen des Anästhesiegeräts, die wichtigsten Überwachungsgeräte sowie die häufigsten Komplikationen werden theoretisch erläutert und dann in der Präsenzveranstaltung u.a. mit Hilfe eines Simulators das Gelernte angewendet.

 

 

Programm herunterladen

Aktuell gibt es keine bevorstehenden Termine.

1/3

Veranstaltungen

für die Tierärzteschaft

ÖGTZ Jour Fixe:
kostenlose monatliche Online-Fortbildung für DGT-Mitglieder
mit Prof. Dr. Alexander Reiter

Fortbildungs-
kooperation
der deutsch-
sprachigen tierzahnheil-
kundlichen Gesellschaften
In einer internationalen Kooperation der deutschsprachigen tierzahnheilkundlichen Gesellschaften können seit diesem Jahr die Mitglieder der DGT, der Swiss Society for Veterinary Dentistry (SSVD) und der Österreichischen Gesellschaft für tierärztliche Zahnheilkunde (ÖGTZ) kostenlos am interaktiven „Jour Fixe“ der ÖGTZ teilnehmen.
 
Die Fortbildungen sind von der Österreichischen Tierärztekammer mit Bildungspunkten anerkannt. Die Kosten für die Teilnahme für ihre Mitglieder übernimmt die DGT.
 
Die Online-Veranstaltung findet monatlich unter Federführung von Alexander Reiter, Professor and Leiter der Abteilung Dentistry and Oral Surgery der University of Pennsylvania, Philadelphia, USA statt und behandelt Themen der Tierzahnheilkunde und der oromaxillofazialen Chirurgie.
 
Das Auditorium wird ermutigt, sich aktiv in die Diskussion einzubringen und auch eigene Vorträge zu präsentieren. Zahlreiche DGT-Mitglieder machen bereits regen Gebrauch von dieser Fortbildungsmöglichkeit, die nach Praxisschluss stattfindet und jeweils zwei interessante und kurzweilige Stunden des kollegialen Austauschs bietet.
 
DGT-Mitglieder erhalten jeden Monat per DGT-Rundmail die Zugangsdaten für den jeweiligen ÖGTZ Jour Fixe zugesandt.
 
Achtung: Veranstalterin der Jours Fixes ist die ÖGTZ.
Bei technischen Problemen mit dem Login wenden Sie sich bitte an die ÖGTZ unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die DGT hat keinen Zugriff auf die Anmeldungsplattform!
 

 

DGT Blended Learning Zusatzmodule
14.05., 21.05., 28.05.2024
mit PD Dr. Eva Eberspächer-Schweda ***ausgebucht***

Anästhesie und perioperatives Management beim Zahnpatienten
(Hund und Katze)

Diese Zusatzmodule bauen auf dem Blended Learning Seminar auf  (drei zweistündige Live-Online-Vorträge ) und können nur gemeinsam gebucht werden.

Programm herunterladen

Anmeldeformular

DGT Journal Club.
What´s new in Veterinary Dentistry?
mit Dr. Ana Nemec

Vierteiliges DGT-Online-Seminar für die Tierärzteschaft in englischer Sprache am 07.12.23, 07.03.24, 06.06.24, 29.08.24

Wir treffen uns im Journal Club, um uns über neue wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem Gebiet der Tierzahnheilkunde zu informieren, aktuelle wissenschaftliche Veröffentlichungen vorzustellen und kritisch zu diskutieren.

Das Seminar findet als Online-Vortrag statt. Fragen können via Chatfunktion gestellt werden.

Das Seminar wird aufgezeichnet und steht den Teilnehmenden nach der jeweiligen Veranstaltung für 2 Wochen auf der Onlineplattform DVG-Live zur Nachschau zur Verfügung.

Programm herunterladen

Aktuell gibt es keine bevor-
stehenden Termine.

Veranstaltungen

für Tiermedizinische
Fachangestellte

Tierzahnheilkunde im Team

DGT-Weiterbildungsreihe für Tiermedizinische Fachangestellte 2025
mit Dr. Florian Buck, Dr. Christine Lendl,
Dr. Korbinian Pieper, Dr. Jan Schreyer,
Dr. Manfred Schumacher, Dr. Martina van Suntum,
Dr. Cathrin Zehetmeier

Flyer herunterladen

Schlosshotel Neufahrn

Für die Veranstaltung sind über die DVG Veranstaltungstickets der Deutschen Bahn erhältlich.

Die Samstagsmodule beginnen in der Regel gegen 10:45 Uhr, die Sonntagsmodule enden gegen 17:00 Uhr.

DGT Blended Learning für TFA:
Sechs Live Online Module: 27.05., 03.06., 10.06., 17.06., 24.06., 01.07.2024
Präsenz-
veranstaltung: 10./11.08.2024 in Wien
mit PD Dr. Eva Eberspächer-Schweda
***ausgebucht***

Assistenz bei der Anästhesie und dem perioperativen Management bei Hund und Katze
(Fokus Zahnpatient)

Sechs Online Module: jeweils montags 27.05., 03.06., 10.06., 17.06., 24.06., 01.07.2024
5 x Hausaufgaben
5 x Lernquiz
Zweitägige Präsenzveranstaltung: 10./11.08.2024 in Wien

Zahnerkrankungen und pathologische Veränderungen in der Maulhöhle spielen in der Kleintiermedizin eine sehr große Rolle. Fast jeder Hund und jede Katze wird in seinem Leben eine oder mehrere Zahnsanierungen und therapeutische Eingriffe in der Maulhöhle benötigen. Um diese adäquat durchführen zu können, müssen die Tiere in Vollnarkose gelegt werden.


In diesem Blended Learning Seminar (sechs eintägige Live-Online-Vorträge mit Hausaufgaben und Lernquiz, sowie eine zweitägige Präsenzveranstaltung) wird auf die Besonderheiten in Bezug auf die Assistenz der Tiermedizinischen Fachangestellten bei der Anästhesie und dem perioperativen Management des Zahnpatienten eingegangen.


Grundlagen, Vorbereitung und Protokolle auch für geriatrische, brachyzephale oder herzkranke Patienten sowie das perioperative Management werden besprochen und diskutiert. Der Aufbau und die Funktionen des Anästhesiegeräts, die wichtigsten Überwachungsgeräte sowie die häufigsten Komplikationen werden theoretisch erläutert und dann in der Präsenzveranstaltung u.a. mit Hilfe eines Simulators das Gelernte angewendet.

 

 

Programm herunterladen

Aktuell gibt es keine bevorstehenden Termine.

Aktuell gibt es keine bevor-
stehenden Termine.

1/3

Kooperationen

Veranstal-
tungen

Tierzahnärzteschaft international

European Veterinary Dental Society EVDS

Österreichische Gesellschaft für Tierzahnheilkunde ÖGTZ

Swiss Society of Veterinary Dentistry SSVD

2/3

Veranstaltungen

Koopera-
tionen

Tierzahnärzteschaft
international

European Veterinary Dental Society
EVDS

Österreichische Gesellschaft für Tierzahn-
heilkunde ÖGTZ

Swiss Society of Veterinary Dentistry SSVD

2/3